Karl-Heinz Greiwe
Kreisvorsitzender der Senioren-Union
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir begrüßen Sie auf unserer Internetseite und freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Arbeit haben.
 
Die SU im Kreis besteht nunmehr seit 20 Jahren und ist mit 1000 Mitgliedern einer der stärksten Seniorenverbände in Nordrhein-Westfalen.
Mitmachen-mitreden-mitentscheiden, dieses Motto vertritt unsere starke Gemeinschaft und wir laden herzlich dazu ein, sich unserer Gemeinschaft anzuschließen.
Wir vertreten die berechtigten Interessen der älteren Generation in Gesellschaft und Politk. Wir wollen aber auch ehrlicher Mittler zwischen den Generationen sein, denn die Zukunft unserer Kinder ist uns ein Herzensanliegen.
 
Wir kämpfen engagiert für ein neues Bild der älteren Generation, engagiert und interessiert. Wir treten ein für die Generationengerechtigkeit, partnerschaftlich und im Dilaog mit der jüngeren Generation und den politischen Entscheidungsträgern. Wir wollen mit unseren Gesprächsrunden, den zahlreichen Veranstaltungen auch in den Städten und Gemeinden und nicht zuletzt auch durch unsere Reisegangebote dem Alter einen Sinn geben und im Kreise Gleichgesinnter das gesellige Beisammensein pflegen.
 
Wir laden Sie herzlich zum Mitmachen ein.
 
Unser Programm und die Reiseangebote finden Sie unter dem Punkt "Aktuelles". 

Ihr Karl-Heinz Greiwe
Kreisvorsitzender der Senioren-Union
 
 

 
 
 
 



 
08.09.2016
Konsequenzen und Lösungen

Im Referendum vom 23. Juni 2016 haben sich die Briten mehrheitlich für den Austritt aus der EU ausgesprochen.

Das war ein Paukenschlag.

Die Konsequenzen dieser Entscheidung zeichnen sich bis heute noch nicht deutlich ab, weder für die Briten selbst noch für die anderen europäischen Staaten.


In einer öffentlichen Diskussioneveranstaltung des CDU Kreisverbands mit der Ortsunion Telgte, diskutieren mit Ihnen Dr. Markus Pieper MdEP, sowie Prof. Bodo Risch, von der IHK Nord-West.

Die Veranstaltung findet am 20. September 2016 im Bürgerhaus Telgte statt.

HIER finden Sie die komplette Einladung.

08.07.2016
CDU-Senioren aus dem Kreis Warendorf besuchen Reinhold Sendker MdB in Berlin
Berlin/Kreis Warendorf. Unter der Leitung von ihrem Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Greiwe machten sich 17 Mitglieder der CDU Senioren Union aus dem Kreis Warendorf auf den Weg nach Berlin, um sich bei ihrem heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) aus erster Hand über die bundespolitische Lage zu informieren. Der Besuch bei Reinhold Sendker bildete den Auftakt zu einem dreitägigen Aufenthalt in der Hauptstadt.
Vor dem Treffen im Reichstag hatte die Gruppe auf der Besuchertribüne des Plenarsaals zunächst die Fragestunde verfolgt. Im nachfolgenden Meinungsaustausch war dann die Einkommenskrise in der Landwirtschaft eines der Brennpunktthemen.
weiter

13.06.2016
Delegierte aus dem Kreis wählen Landesvorstand
Kreis Warendorf / Aachen. „Er hat die Chance genutzt“, waren sich die 15 Delegierten des CDU-Kreisverbandes am Wochenende auf dem 38. CDU – Landesparteitag in Aachen einig, ihr Landesvorsitzender Armin Laschet MdL habe das Wahljahr mit einer fulminanten Rede eingeleitet. Von diesem Landesparteitag gehe eine bemerkenswerte Aufbruchstimmung für die gesamte Partei im Lande aus, ergänzt CDU – Kreisvorsitzender Reinhold Sendker (Westkirchen). Nun gelte es, die Aufstellung für den Landtag anzugehen und danach die Wahlkampfaktivitäten intensiv vorzubereiten. In Aachen war Amin Laschet mit einem starken Votum im Amt des CDU – Landesvorsitzenden bestätigt worden, ebenso Karl – Josef Laumann als einer seiner Stellvertreter. Auch der CDU – Kreisverband Warendorf – Beckum ist erneut mit Elke Duhme (Telgte) im Landesvorstand vertreten, sie erhielt wie schon vor zwei Jahren ein ganz hervorragendes Wahlberegebnis.

25.04.2016
Eine Gruppe der Kreissenioren-Union Warendorf, besuchte unter der Reiseleitung des Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Greiwe , das Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder.
Im Rahmen einer Werksbesichtigung konnten sich die Teilnehmer über die Herstellung des Airbus Verkehrsflugzeuges der Serie A 320  informieren und  beim Gang durch die einzelnen Sektionen auch Live erleben.
Die Teile dieser Baureihe werden in verschiedenen europäischen Staaten gefertigt und in den Werken  Hamburg  und Toulouse  zusammengebaut.  Der Austausch der einzelnen Baugruppen erfolgt auf dem Luftweg mit dem sogenannten „Beluga“ Transportflugzeug.

weiter

22.04.2016 | Bericht aus der Glocke vom 21.04.2016 von ANGELIKA KNÖPKER
Kreis Warendorf / Sendenhorst (gl). „Ich werde mich auch weiterhin vehement für einen Ausbau der B 64n und der B 475 im Bereich Beckum einsetzen. Dafür mache ich mich stark.“ Dieses Versprechen hat der heimische CDU-Bundestagabgeordnete Reinhold Sendker am Mittwochnachmittag vor der Senioren-Union Kreisvereinigung Warendorf abgeben.

Im Hotel-Restaurant „Waldmutter“ kritisierte er die Gegner und warf den Bürgerinitiativen Tricksereien und Unseriosität vor. „Die Berechnungen der Trassen mit Flächenausgleich laufen bundesweit einheitlich“, machte er deutlich. Sollten die Planungen nicht realisiert werden, hätte das fatale Folgen. Als Beispiel nannte er die hohe Verkehrsbelastung, den deutlich steigenden Schwerlastverkehr mit hohen CO2-Belastungen, Transportprobleme und damit den Verlust von Arbeitsplätzen. „Da mach ich nicht mit“, sagte er. Bereits seit 40 Jahren beschäftige das Thema die verantwortlichen Gremien. Jetzt sei es endlich Zeit, zu handeln und den Bundesverkehrswegeplan umzusetzen.


weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 11699 Besucher