Neuigkeiten u. Presse
25.01.2022
Die Ahlener Senioren-Union hat mit über 30 Mitglieder°innen und Freund°innen in der vergangenen Woche eine Tagesfahrt nach Gronau zum Rock&Pop  Museum unternommen. Pünktlich um 10 Uhr  begrüßte im Eingangsbereich die Rocklegende Udo Lindenberg, Gronaus berühmtester Sohn,  auf einer Multimonitor-Animation höchstpersönlich die Gruppe.
Mit einem Audioguide ausgestattet tauchten die Besucher in die Entstehung und  jüngere Vergangenheit der Musikgeschichte ein. Mediale Installationen machten die Musik für die Besucher individuell  vor den entsprechenden Künstlerfotos  oder Themen erlebbar.
Auf dem  thematisch und gestalterisch faszinierenden Gang durch die Ausstellung von Frank Sinatra über David Bowie bis Helene Fischer, unterbrochen von aufwendigen Showcases,  gab es reichlich Gänsehautmomente. Diese außergewöhnliche Ausstellung ist ein einzigartiges Kulturerlebnis im Münsterland.

weiter

24.01.2022
Artikelbild
Die Kreis Senioren-Union hat mit 43 Mitgliedern und Freunden für  vier Tage eine Reise in die neuen Bundesländer unternommen. Erfurt,Dresden,-Görlitz, der Fürst-Pückler-Park in Muskau  und Bautzen waren Stationen der Reise.
Bei einem dreistündigen Stopp in der Thüringischen Landeshauptstadt Erfurt bot sich die Gelegenheit mit einer Stadtführung  den  bestens erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern  kennen zu lernen. Einmalig in Europa ist die 120 m lange, bebaute und bewohnte Krämerbrücke, der Domberg mit  Mariendom und großer Freitreppe.  Alternativ lockte die Bundesgartenschau zu einem Besuch.
Am späten Nachmittag bekam die Gruppe  bei einer Stadtführung einen ersten Eindruck von der  Schönheit Dresdens.  Weltbekannt sind die historischen Bauten der wieder aufgebauten  barocken Altstadt.
Dresden  verdankt August dem Starken  u.a. den Bau des Zwingers, das Grüne Gewölbe und der Frauenkirche, was der Stadt den Namen Elbflorenz einbrachte.

weiter

08.11.2021
Wahlkreiskandidaten aufgestellt

Die CDU im Kreis Warendorf hat die Kandidaten für die beiden Landtagswahlkreise aufgestellt. Im Nordkreis wird Daniel Hagemeier sein Landtagsmandat verteidigen und im Südkreis tritt zum ersten Mal Markus Höner an und will damit das Mandat von Henning Rehbaum für die CDU wieder gewinnen. Die CDU gratuliert und wird gemeinsam für den Erfolg bei der Landtagswahl im Mai 2022 kämpfen.


03.11.2021
Am 25. Oktober fand die erste Bezirkstagung der CDU Senioren Union nach der Pandemie in Dülmen statt. Die Bezirksvorsitzende der Senioren Union Astrid Birkhahn begrüßte die erschienenen Delegierten.
Besonders begrüßte sie den Gastredner Herrn Dr. Joachim Reidegeld, Kreisdechant und Geistlicher Rat des Bundes Katholischer Unternehmer zu einem Vortrag zum Thema „Zwischen gesellschaftlichem Wandel und Bewahrung der Schöpfung. Wie können wir unsere Welt verantwortungsvoller gestalten?“.
In seinem Vortrag führte Herr Dr. Reidegeld aus, dass das Christliche in der CDU konkret werden müsse im Sinne von Papst Franziskus: „das Evangelium stellt konkret Anforderungen“.
Er stellte z.B. die Frage ob es richtig sei, Waffen an Nationen zu liefern, die Menschenrechte nicht beachten? Müssen wirtschaftliche Interessen nicht zurückstehen?

weiter

21.10.2021
Hermann Rotthowe bleibt Vorsitzender der Seniorenunion Ostbevern. Auf der Mitgliederversammlung, die jetzt im Restaurant „De Deele“ in Brock stattfand wurde er von den Mitgliedern einstimmig wiedergewählt.
 
Unverändert bleibt auch der übrige Vorstand der Seniorenunion, der stellvertretende Vorsitzende Alfons Jürgens, Schriftführer Ulrich Brandt sowie die Beisitzer Veronika Holkenbrink und Gerda Jürgens wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Ihnen allen gratulierte der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier, der auf der Mitgliederversammlung der Seniorenunion auch als Wahlleiter fungierte und mit den Mitgliedern die verlorene Bundestagswahl analysierte. „Über 13.000 Menschen haben uns als Partei im Kreis Warendorf nicht mehr gewählt“, hielt Hagemeier mit Blick auf das Zweitstimmenergebnis in der heimischen Region fest. „Auch wenn die CDU im Kreis Warendorf und auch im Münsterland nach wie vor die stärkste Kraft ist, war das Bundestagswahlergebnis auch in der heimischen Region nicht zufriedenstellend.“ Die Partei brauche wieder einen geschlossenen Auftritt, ist der Landtagsabgeordnete überzeugt. „Wir brauchen neue und bewährte Köpfe, wir brauchen jung und alt.“ Mit Blick auf die schwarz-gelbe Landesregierung in Düsseldorf zeigte sich Hagemeier überzeugt, dass sich vieles im Land verbessert habe: „Es ist viel Geld in den ländlichen Raum geflossen.“
 
Quelle: Daniel Hagemeier  

18.09.2021
1000 Teilnehmer auf dem Marktplatz
Gemeinsam gestärkt in den Wahlkampfendspurt!

 

Eine kämpferische, engagierte und überzeugende Rede von Armin Laschet, über 1000 Zuhörer – dies ist ein starkes Signal für den Kreis Warendorf und das gesamte Münsterland.

„Diese Bundestagswahl ist richtungsweisend für Deutschland - ich bin überzeugt, dass Armin Laschet der richtige Kandidat für unsere Union ist“, mit diesen Worten habe ich als Vorsitzender des CDU Kreisverband Warendorf-Beckum Armin Laschet in Warendorf begrüßt.

Neben unserem Kandidaten für den Bundestag Henning Rehbaum sind viele Bewerber aus dem ganzen Münsterland in Warendorf erschienen - danke an Anja Karliczek, Anne König, Marc Henrichmann, Stefan Nacke, Arnd Hilwig und Karl-Josef Laumann für euer Kommen! Jetzt kommt es darauf an, alle Kräfte zu mobilisieren und gemeinsam für ein starkes Ergebnis am 26.09 zu kämpfen.

Ihr
Markus Höner





04.09.2021
Auf der Mitgliederversammlung der Senioren Unioin im Kreis Warendorf wurde die Sendenhorsterin Ursula Puke als neue Vorsitzende gewählt und damit Nachfolgerin von dem verdienten Vorsitzenden Karl-Heinz Greiwe (Telgte), der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung stand.
Mit „Offenheit für alles, was um uns herum passiert und auch mit dem Wissen, dass nicht alles, was neu ist, besser ist als Vertrautes und Liebgewonnenes“ so will Ursula Puke ihr Amt zusammen mit dem Vorstandsteam angehen. Sie bedankte sich besonders bei  Karl-Heinz Greiwe für seine Arbeit als Vorsitzender in den letzten 7 Jahren.






Mut für die neue Aufgabe machte dem Vorstand der Seniorenunion im Kreis Warendorf auch NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann.
                                                                      
                                                                                
    
 
weiter

28.08.2021
Auf dem 56. CDU Kreisparteitag des CDU Kreisverbands Warendorf-Beckum standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Als neuer Kreisvorsitzender konnte sich Markus Höner durchsetzen. 
Reinhold Sendker wurde nach 26 Jahren an der Spitze des CDU Kreisverbandes zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
Daniel Hagemeier wurde erneunt  das Vertrauen ausgesprochen und als stellvertretender CDU Kreisvorsitzender im Amt bestätigt. 
Katrin Schulze Zurmussen, Frederik Büscher und Henning Rehbaum wurden ebenfalls zu stellvertretenden CDU Kreisvorsitzenden gewählt.
Weitere Vorstandsmitglieder sind Ann-Sophie Pachal (Mitgliederbeauftragte), Burkhard Marx (Schatzmeister), Sabrina Salomon (Schriftführerin), Sebastian Seidel (stv. Schriftführer), Ulrich Bösl (stv. Schatzmeister) und 16 Beisitzer.
Als besonderer Gast und Redner wohnte der Vorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus der Veranstaltung bei.
Quelle: Daniel Hagemeier  

15.07.2021

Die SU Ahlen hat am vergangenen Dienstag die erste Radtour 2021 nach der Coronalockerung mit 15 Personen zum Hofladen Stratmann in Ahlen-Dolberg gemacht.

Auf dem Hof Stratmann gab es eine Führung mit anschließendem Imbiss und kühlen Getränken.

Abschluss der Radtour war mit 30 Personen im Vorwärts-Clubheim in Ahlen

 

weiter

10.06.2021
Die beiden Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum besuchten gemeinsam mit dem nordrhein-westfälischen Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann  das Schnelltestzentrum des DRK Warendorf und informierte sich über die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. "Die Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbände spielen bei den flächendeckenden Schnelltests zur Eindämmung der Pandemie eine wichtige Rolle", so Laumann. Die Gesundheitsdezernentin des Kreises Warendorf, Brigitte Klausmeier, informierte die Besucher über das breite Angebot der 170 Schnellteststellen in allen Städten und Gemeinden des Kreises. Für alle Aktivitäten die einen negativen Schnelltestnachweis erforden, aber auch für sichere private Treffen wird das Angebot der Testzentren von den Bürgerinnen und Bürgern im Kreis gerne und viel genutzt.
 
Quelle: Daniel Hagemeier  

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 87440 Besucher