Neuigkeiten u. Presse
25.01.2022, 11:20 Uhr
Senioren-Union unterwegs zum Rock&Pop Museum und nach Ootmarsum
Die Ahlener Senioren-Union hat mit über 30 Mitglieder°innen und Freund°innen in der vergangenen Woche eine Tagesfahrt nach Gronau zum Rock&Pop  Museum unternommen. Pünktlich um 10 Uhr  begrüßte im Eingangsbereich die Rocklegende Udo Lindenberg, Gronaus berühmtester Sohn,  auf einer Multimonitor-Animation höchstpersönlich die Gruppe.
Mit einem Audioguide ausgestattet tauchten die Besucher in die Entstehung und  jüngere Vergangenheit der Musikgeschichte ein. Mediale Installationen machten die Musik für die Besucher individuell  vor den entsprechenden Künstlerfotos  oder Themen erlebbar.
Auf dem  thematisch und gestalterisch faszinierenden Gang durch die Ausstellung von Frank Sinatra über David Bowie bis Helene Fischer, unterbrochen von aufwendigen Showcases,  gab es reichlich Gänsehautmomente. Diese außergewöhnliche Ausstellung ist ein einzigartiges Kulturerlebnis im Münsterland.

Ahlen - Das besondere Highlight befindet sich  Untergeschoss des Museums.
In einem der legendersten deutschen Aufnahmestudios fanden sich zum Ende des Rundganges alle ein, um dort selbst in die Rolle der Musikstars zu schlüpfen.
Hier hat man die Möglichkeit ein eigenes Musikvideo aufzunehmen. Unterschiedliche Songs und zahlreiche Kostüme stehen für die individuelle Performance  zur Verfügung.
Rudi Pollex , ausgerüstet mit einem Udo Lindenberg  T-Shirt wagte sich spontan in die Greenbox  und sang  „Ich mach mein Ding“, ebenso anschließend Ludger Eckel.
Nach diesen beiden mit Applaus gekrönten Auftritten wagte sich die Gruppe zum gemeinschaftlichen Karaoke singen auf die Bühne. Mit Inbrunst wurde „An Tagen wie diesen“, textunterstützt vom Teleprompter zum Besten gegeben. Der Spaßfaktor dabei war riesig. Anschließend ging die Fahrt weiter in die benachbarten Niederlande, nach Ootmarsum.
In diesem beschaulichen Künstlerort- mit holländischem Flair- hatte jeder Gelegenheit die vielen Galerien und individuellen, Geschäfte zu entdecken. Der berühmte niederländische Künstler Ton Schulten hat hier ein eigenes Museum sowie eine Galerie mit zeitgenössischer Kunst.
Auf der Rückfahrt kündigte Peter Schmies, Vorsitzender der Senioren-Union Ahlen, eine Halbtagesfahrt zum Weihnachtsmarkt mit Stadtführung  nach Osnabrück am 30.11.2021 an. Interessierte können sich schon jetzt Anmelden. peterschmies@aol.com oder Telefon 02382- 85986
 


aktualisiert von Katrin Klabunde, 25.01.2022, 11:27 Uhr
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 88690 Besucher