Karl-Heinz Greiwe
Kreisvorsitzender der Senioren-Union
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir begrüßen Sie auf unserer Internetseite und freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Arbeit haben.
 
Die SU im Kreis besteht nunmehr seit 20 Jahren und ist mit 1000 Mitgliedern einer der stärksten Seniorenverbände in Nordrhein-Westfalen.
Mitmachen-mitreden-mitentscheiden, dieses Motto vertritt unsere starke Gemeinschaft und wir laden herzlich dazu ein, sich unserer Gemeinschaft anzuschließen.
Wir vertreten die berechtigten Interessen der älteren Generation in Gesellschaft und Politk. Wir wollen aber auch ehrlicher Mittler zwischen den Generationen sein, denn die Zukunft unserer Kinder ist uns ein Herzensanliegen.
 
Wir kämpfen engagiert für ein neues Bild der älteren Generation, engagiert und interessiert. Wir treten ein für die Generationengerechtigkeit, partnerschaftlich und im Dilaog mit der jüngeren Generation und den politischen Entscheidungsträgern. Wir wollen mit unseren Gesprächsrunden, den zahlreichen Veranstaltungen auch in den Städten und Gemeinden und nicht zuletzt auch durch unsere Reisegangebote dem Alter einen Sinn geben und im Kreise Gleichgesinnter das gesellige Beisammensein pflegen.
 
Wir laden Sie herzlich zum Mitmachen ein.
 
Unser Programm und die Reiseangebote finden Sie unter dem Punkt "Aktuelles". 

Ihr Karl-Heinz Greiwe
Kreisvorsitzender der Senioren-Union
 
 

 
 
 
 



 
24.07.2019

Heinrich Wichmann gründete vor 25 Jahren die Senioren Union im Kreis Warendorf, die heute an die 900 Mitglieder umfasst. Passend dazu waren viele Teilnehmer zu der Jubiläumsfeier in den Saal der Waldmutter in Sendenhorst gekommen. Karl-Heinz Greiwe, Vorsitzender der Senioren Union,  würdigte die Arbeit von Heinrich Wichmann und Werner Wiewel, den heutigen Ehrenvorsitzenden und bedankte sich bei Hermann Wohlers, der eine umfassende Chronik erstellte und auf der Veranstaltung vorführte. Zu den Gratulanten gehörten der Bürgermeister von Sendenhorst, Berthold Streffing, der Landrat Dr. Olaf Gericke und die Abgeordneten Reinhold Sendker MdB, Daniel Hagemeier MdL und Henning Rehbaum MdL. Für die musikalische Begleitung sorgte der Leiter der Musikschule Holger Blüder.


Dr. Olaf Gericke überreichte ein Bild der Gründerversammlung als Geschenk an Karl-Heinz Greiwe und Heinrich Wichmann.

 

weiter

10.07.2019
Mehr als 40 Freunde*innen der Ahlener Senioren-Union besuchten in der vergangenen Woche bei angenehmen sommerlichen Temperaturen  die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn.
Hier standen der Besuch des Kanzleramtes, sowie des Hauses der Geschichte auf der Agenda.
An der Wache, am Eingang des ehemaligen Bundeskanzleramtes, jetzt Sitz des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung warteten  2 fachkundige Führerinnen auf die Ahlener. Nach einer eingehenden Einlasskontrolle ging  es zunächst durch den schönen Park, mit einem imposanten Blick auf das Palais Schaumburg zum Kanzlerbungalow.

weiter

17.05.2019
Am 14.05.2019 fand die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes der Senioren Union im Kreis Warendorf statt.
Frau Dr. Gabriele Paus-Bispinck referierte zu dem Thema:
"Die Wichtigkeit Europas zur Wahrung des Friedens - wo sehen wir Chancen? -wie überwinden wir Hindernisse?".
Im Anschluss stellte sich unsere Kandidatin zur Europawahl, Frau Elke Duhme persönlich vor. Frau Duhme steht auf Platz 9 der NRW Landesliste bei der Europawahl am 26.05.2019.
Am Ende bedankte sich Karl-Heinz Greiwe bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Theresia Gerwing, Wolfram Opperbeck, Karl Mense, und Heinz Quante mit einem Präsent.
Die Namen der neugewählten Mitgliederdes Vorstandes können Sie unter dem Reiter "Vorstand" einsehen.  
weiter

29.04.2019
Einundfünfzig Mitglieder und Freunde der Senioren-Union der CDU des Kreises Warendorf begaben sich Mitte April bei sonnigem Frühlingswetter auf eine fünftägige Erlebnisreise nach Tours/Frankreich. Mittelpunkt der Reise war die Loire und ihre berühmten Schlösser. Die Loire, mit ca. 700 km, ist der letzte wilde Strom Europas. Die Besichtigungen vor Ort begannen in der Altstadt von Tour, begleitet von 2 deutsch sprechenden sehr kompetenten Reiseleiterinnen.
Die riesige, dreischiffige, spätgotische Kathedrale Sain-Gatien beeindruckte, Im Inneren bricht sich das Licht in den wunderbaren gotischen Fenstern, während uns die Geschichte des Heiligen Martins von Tours erläutert wurde.
Bevor es zum schönen, zentralen Place des Plumerau mit den vielen Fachwerkhäusern ging, besichtigte die Gruppe die dem heiligen Martin gewidmete Basilika. Martin war Bischof von Tours und starb im Jahre 396.

weiter

27.02.2019
Zum vierten  Mal luden die Vereinigungen von CDA, FU, KPV, MIT, KPV, SU und der CDU Kreisagrarausschuss zum  „Neujahrsfrühstück der Vereinigungen“. Im Westfälischen Hof in Einen kam man in lockerer Runde und angenehmer Atmosphäre beim Frühstück schnell ins Gespräch.      

Der Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Heinrich Bottermann rundete den politischen Vormittag dann mit einen Überblick über aktuelle Themen von der Landwirtschaft über das Jagdgesetz bis hin zur Luftreinhaltung ab.

Daniel Hagemeier MdL, Stephan Schulze Westhoff, Elke Duhme, Karl-Heinz Greiwe, Frederick Büscher, Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann, CDA-Kreisvorsitzender Christian Prahl, Susanne Block, Dr. Stefan Funke, Henning Rehbaum und Guido Gutsche freuen sich über die gelungene Zusammenarbeit der Vereinigungen der CDU.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 27319 Besucher